Besuchen Sie uns auf Facebook

Facebook: fahrraeder.bewegen.bielefeld

Herzlich willkommen!

Unser Verein arbeitet seit Anfang 2015 als Initiative der Bielefelder Bürgerstiftung. Bei bereits mehreren Aktionen wurden gespendete Fahrräder aufbereitet und an Flüchtlinge verteilt. Bis heute (Anfang 2016) haben wir bereits über 250 Fahrräder verteilt.

 

Auch in Zukunft sollen an unseren Verein gespendete Fahr­räder aufbereitet werden. Nicht nur für Flücht­linge, sondern für alle Bedürftigen in Bielefeld. Fahrradfahren ver­bin­det und Fahrrad­fahren integriert. Einige Flüchtlinge, die sich bereits ein Rad zusammengebaut haben, möch­ten gerne weiter in der Werkstatt tätig sein. Das ist gelebte Integration, die wir nicht nur initiiert haben, sondern auch weiter betreuen und beobachten wollen.


Hilfe zur Selbsthilfe ist ein großes Ziel unseres Vereins. Ab 2016 werden wir einmal pro Monat die bisher sehr erfolgreiche gemeinsame Schrau­berwerkstatt ver­an­stal­ten, wo alle mithelfen können, Fahrräder für andere aufzu­be­reiten oder auch sein eigenes bzw. sein danach eigenes Fahrrad fertig­zu­stellen. 

 

Derzeit nutzen wir noch die Räumlichkeiten der Re­cycling­börse an der Ecken­dorfer Straße. Seit Mai 2016 haben wir unsere eigene ca. 150qm große, Werkstatt in den Böllhoff Hallen in Brack­wede. Im Gespräch sind auch praktikantenstellen für Flüchtlinge in unserer Werkstatt. 

 

Diese neue vereinseigene Fahr­rad­werkstatt wurde mit viel gespendeten Werkzeug und Mobilar ausgestattet. Es fehlt aber noch einiges, so dass weitere Sach- und Geldspenden nötig sind.

 

Wichtig ist uns, dass alle aufbereiteten Fahrräder ver­kehrs­sicher sind. Mit guten Bremsen und einer funktionierenden Lichtanlage auf Dynamo-Basis und nicht Batterie, denn die ist irgend­wann leer und wird dann nicht nur aus finanziellen Gründen nicht ersetzt. 

 

Auch Fahrsicherheits­trainings sind im Gespräch. Ein Vereinsmitglied ist speziell für diese Art der Ausbildung ausgebildet und befugt. 

 

Helfen Sie mit. Erfahren Sie mehr über unsere Aktionen und Veranstaltungen auf unser Facebook-Seite. Werden Sie Mitglied.

 

Danke.

Fahrradwerkstatt

Wir haben seit April 2016 unsere eigene Fahrradwerkstatt in den Böllhoff-Hallen in der Duisburger Straße in Bielefeld Brackwede.

Hier bereiten wir gespendete Fahrräder auf, damit wir sie sauber, heil und vor allem verkehrssicher an bedürftige und Flüchtlinge weiterverschenken können. 

 

Daneben bieten wir "Schraubertage" an, wo jeder mithelfen kann. Helfen Sie mit und vielen Spendenfahrräder zu reparieren und aufzubereiten. Besonders freuien wir uns über Flüchtlinge und Bedürftige, die mithelfen, ihr "eigenes" Rad fertigzustellen.

Der Vorstand

Dies ist der Gründungsvorstand, wie er am 09.12.2015 bei der Vereinsgründung gewählt wurde.

 

v.l.n.r. Jan Siol (Schriftführer), Henning Schwer (stellv. Vorsitzender), Stefan Mielke (Vorsitzender), Angelia Wilmsmeier (Beisitzerin). Es fehlt Nele Knoll (Schatzmeisterin).

 

Werden Sie Mitglied !

Helfen Sie mit. Werden Sie Mitglied. Aktiv oder passiv.

 

Wir benötigen
Geld-, Sach- und
vor allem auch Zeitspenden.

 

Die Höhe des Mitgliedsbeitrags erfolgt nach Selbsteinschätzung und liegt zwischen 2 und 10 Euro monatlich. 

Beitrittserklärung zum Download und Ausdrucken
Beitrittserklärung2.pdf
PDF-Dokument [147.2 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fahrräder bewegen Bielefeld e.V.
© Fotos: Rainer Seifert - Creative Commons BY 3.0 (lizenzfreie Nutzung, Weitergabe und Anpassung bei Namensnennung ausdrücklich erlaubt)